Franz-Senn-Str. 62
+43 5226 2743
brollerhof@aon.at
Jetzt Anfragen
News
Kälbchen aber leider keine Kitze

Unsere Zwergziegendamen haben uns ganz schön an der Nase herumgeführt: es hat sich herausgestellt, dass keine der beiden trächtig ist, sondern dass sie einfach zu viel gefuttert hatten und deshalb so einen dicken Bauch bekommen haben! Aber macht nichts, dafür haben unsere Kühe Glimmer, Gisi und Daria für Nachwuchs gesorgt: die Zwillinge Gute und Großer, das Kuhkalb Gamsl und das Stierkalb Darius sind gesund und munter und springen munter im Kälberstall herum!

Christkindlmarkt Milders

Bald ist es soweit, der Christkindlmarkt öffnet wieder seine Pforten und wir sind natürlich mit dabei. Bei einem guaten Kiachl mit Sauerkraut oder süß mit Zucker und Preiselbeeren, einer Tasse Glühwein oder Früchtepunsch dazu, kann man weihnachtlichen Klängen der Weihnachtsbläser, einer Volksmusikgruppe oder dem Märchenerzähler lauschen und sich richtig auf Weihnachten einstimmen. Wir freuen uns schon darauf und hoffen, ihr auch!

Nachwuchs im Stall

Vor drei Tagen hat unsere Kalbin Gleggl ein Stierkalb zur Welt gebracht: GUSTAV ist gesund und munter und hat sich von den Strapazen der Geburt gut erholt. Somit ist das erste Kalb der neuen Saison geboren, im Dezember sollen weitere folgen und dann geht´s auf im Kälberstall!

Neue Tiere am Hof

Neue Tiere am Hof! Vor zwei Wochen haben zwei neue Tiere, die Zwergziegen-Damen Mecki und Zupfi, ihren Weg zu uns auf den Brollerhof gefunden. Und siehe da – Überraschung – Mecki ist trächtig, wir sind gespannt, wann der Ziegennachwuchs ankommt! Mittlerweile haben sie sich im neuen Zuhause gut eingewöhnt und sind schon eine richtige Attraktion für vorbeigehende Spaziergänger geworden.